top of page
Suche
  • Fatal Flash

Aus Russland nach Deutchland. Hilfe für die Menschen.

Aktualisiert: 25. Nov. 2022


Aufgrund der Situation der "Teilmobilisierung in Russland" und des erhöhten Drucks auf die Bevölkerung und die Bürger haben wir uns entschlossen, unsere Arbeit zur Beantragung von Visa in Deutschland zu erweitern.


Wir möchten Sie darüber informieren, dass es jetzt nicht mehr möglich ist, Asyl allein aus dem Grund "Ich will nicht kämpfen" zu erhalten. Die deutsche Regierung ist bereit, Asyl aus allgemeinen Gründen zu gewähren, aber Ihr Fall muss mit so vielen Fakten wie möglich gefüllt werden, die wirklich nach einer Bedrohung für den Aufenthalt in Russland klingen und dem Niveau einer positiven Asylentscheidung entsprechen.


Deutschland stellt keine humanitären Visa an Ausreisewillige, Reservisten oder andere Personen aus, die Russland wegen einer Teilmobilisierung verlassen wollen. Sie können nur einen Asylantrag stellen, der allgemein geprüft wird, oder ein Arbeits- oder Studentenvisum oder ein Visum anderer Kategorien für deutsche Staatsangehörige mit einer Aufenthaltsdauer von mehr als 90 Tagen beantragen.


Wenn Sie Hilfe brauchen, können wir Ihnen helfen. Bitte füllen Sie diesen Fragebogen so detailliert wie möglich aus, um die Bearbeitungszeit zu verkürzen und den Prozess des Videoanrufs zu beschleunigen.


Sie können uns auch eine E-Mail schicken an: refugeesthelgbtlife@gmail.com mit dem Vermerk "Russland-Deutschland".



0 Ansichten0 Kommentare
Пост: Blog2_Post
bottom of page